Buchauszug

Allgemein

Bei einem Buchauszug handelt es sich um eine Aufstellung der Eigentümer- und Flurstücksdaten. Die Angaben in diesen Auszügen stammen aus dem Grundbuch und sind vom Umfang her auf einige einige Angaben beschränkt: Grundbuchamt, Grundbuchblatt, Eigentümer, Gemarkung, Flur, Gemeinde, Flurstück, Fläche, Nutzungsart.

 

Zweck

Meistens benötigt man Buchauszüge bei der Eigentümerrecherche der Nachbargrundstücke was meist bei einer Vorplanung nötig ist.

Das Liegenschaftskataster (welches aus der Liegenschaftskarte und dem Liegenschafts- buch besteht) unterliegt dem Öffentlichkeits- grundsatz. Dies bedeutet, dass jeder auf Antrag – Auszüge aus diesem erhalten kann, wenn er ein berechtigtes Interesse an der Kenntnis dieser Daten glaubhaft machen kann. Hierfür ist also ein berechtigtes Interesse Nachzuweisen.
Ansonsten können keine Buchauszüge bezogen und Ihnen ausgehändigt werden.